Nicht eingeloggt. |    

   


Seniorenvertretung des Landesverbandes der DSTG Sachsen
Vorstellung


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachdem beim SBB und DBB jeweils eine Seniorenvertretung gewhlt wurde, die zwischenzeitlich auch ihre Arbeit aufgenommen haben, hat unser Landesverband auch zwei Kolleginnen und einen Kollegen gewonnen, die sich etwas spezieller um die Belange der Senioren (Rentnerinnen und Rentner/Beamtinnen und Beamte im Ruhestand) kmmern sollen.

Diese Kolleginnen und der Kollege wollen jeweils fr die Senioren eines Regierungsbezirkes Ansprechpartner sein. Es sind:

Kollegin Ulla Arnold ehem. FA Borna fr die Region Leipzig (u.arnold@dstg-sachsen.de)
Kollegin Ute Dring ehem. FA Dresden fr die Region Dresden (u.doering@dstg-sachsen.de)
Kollege Gnter Weitz ehem. FA Chemnitz-Sd fr die Region Chemnitz (g.weitz@dstg-sachsen.de)

Nach wie vor wird das Hauptaugenmerk der individuellen Betreuung unserer Senioren bei unseren Ortsverbnden (Teilnahme an Veranstaltungen des OV, Versorgung mit Zeitschriften und Publikationen u..) liegen. Dessen sind wir uns bewusst und es kann auch nicht anders sein. 

Wir mchten ergnzende Informationen liefern, sowohl fr die OV als auch fr unsere Senioren selbst. Dazu werden wir die bereits vorhandenen Mglichkeiten nutzen. 
Als Erstes die Internetseite unseres Landesverbandes www.dstg-sachsen.de. 

Wer in letzter Zeit die Seite mal besucht hat, wird festgestellt haben, dass es eine Rubrik Senioren bereits gibt nur ist diese zurzeit noch leer. Dies mchten wir ndern. 
Als Zweites wollen wir unseren Newsletter (per E-Mail) nutzen. Dies ist eine sehr schnelle Mglichkeit um Informationen weiterzugeben.
Als Drittes werden wir ber alle o.g. Aktivitten im Internet nochmals im Sachsen-Blickpunkt informieren. Allerdings nur als Information mit den Verweis auf unsere Internetseite.
Als Viertes haben wir jeweils eine E-Mail-Adresse (hnlich denen der Landesleitungsmitglieder) erhalten, ber die wir fr Sie erreichbar sind. Fr allgemeine Fragen und/oder Hinweise steht Ihnen auch die Emailadresse senioren@dstg-sachsen.de zur Verfgung.
Ein weiterer Weg uns zu erreichen, sind die Landesleitung und die OV-Vorsitzenden unserer bisherigen Dienststellen.

Teilen Sie uns Ihre Anregungen fr eine sinnvolle Seniorenvertretung mit !!!!

Die/Der eine oder andere von Ihnen wird sich vielleicht auch noch an unsere Umfrage an alle ab 60-jhrige aus 2012 erinnern. Die Auswertung dazu hatten wir im Sachsen-Blickpunkt 03/2012 auf Seite 11 verffentlicht. Wir hatten damals 256 Kolleginnen und Kollegen (Kollegen) angeschrieben und einen Rcklauf von ca. 25% erhalten. Die Informationen von 2012 werden in unserer Arbeit bercksichtigt. 

Wir hoffen auf ein gutes Miteinander.

Ulla Arnold
Ute Dring
Gnter Weitz