Nicht eingeloggt. |    

   


08.02.2019 - Einkommensrunde 2019 mit der TdL
Streik und Demozurck


Streik und Demo 

am 12. Februar 2019 in LEIPZIG
am 13. Februar 2019 in CHEMNITZ
am 14. Februar 2019 in DRESDEN

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitglieder,

die Einkommensrunde 2019 fr die Beschftigten der Lnder ist am 06./07. Februar 2019 in die zweite Runde gegangen. Die Arbeitgeber haben unsere berechtigten Forderungen erneut fr unverhltnismig erklrt. Ein Angebot legten sie jedoch immer noch nicht vor!

Die Hauptforderungen des dbb bleiben weiterhin:
  • Erhhung der Tabellenentgelte um 6 Prozent, mindestens 200 Euro
  • Erhhung der Ausbildungs- und Praktikantenentgelte um 100 Euro
  • Vereinbarung einer neuen Entgeltordnung, die die Arbeit der heutigen Beschftigten angemessen honoriert

Zur Untersttzung der Forderungen ruft der dbb alle Beschftigten im Landesdienst in Sachsen zu Streik und Demonstrationen auf.
Jeder Tarifbeschftigte im Landesdienst (TV-L) sowie die Auszubildenden (TVA-L, TVPrakt-L) haben das Recht, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die betroffenen Beamten haben kein Streikrecht. Trotzdem sollten sie unsere gemeinsame Forderung in ihrer Freizeit bei der Demonstration und der Kundgebung untersttzen.
Weitere Informationen und organisatorische Hinweise erhalten Sie in Ihrem Ortsverband und auf der Internetseite der DSTG Sachsen.